Aktuell

am 14.12.2015

Unser Oberstdorf Heft 67

Uo-heft-67 300

Gerade noch rechtzeitig vor den Weihnachtstagen erschien das neue Heft Nr. 67 mit folgenden Themen: Ausschreibung für Wettbewerb, In eigener Sache, Otto Sieber - ein stilles Talent, Mythos Schneck - Ostwand, An Maries Geburtstag, Gedicht "Eva, isa Schtammesmüettr", 1809 - Oberallgäuer Geiseln auf dem Weg nach Bouillon, Wilhelm Berktold - ein Augenzeuge des Großen Brandes, Finsternis in den Tälern

Nach Erscheinung wird es im Heimatmuseum verkauft.
Außerdem können Sie es auch bei Schriftführer Hannes Kirschner, Tel 08322/7434 oder via Email bestellen: Bestellformular

Inhaltsverzeichnis

VerschönerungsvereinAusschreibung für Wettbewerb2
Verschönerungsverein"In eigener Sache"3
Geierstanger WilhelmOtto Sieber (1919 -1990) - ein stilles Talent4
Noichl MarkusMythos Schneck-Ostwand20
Thomma EugenAn Maries Geburtstag29
Zengerle ReginaGedicht "Eva, isa Schtammesmüettr"36
Gapp Franz Josef1809 - Oberallgäuer Geiseln auf dem Weg nach Bouillon
nach dem Tagebuch von Anton Math, übertragen und bearbeitet von Dr. Thaddäus Steiner
37
Wohlfahrt RobertWilhelm Berktold - ein Augenzeuge des Großen Brandes48
Thomma EugenFinsternis in den Tälern 49

Fotos: Archiv Auffermann, Helmut v. Bischoffshausen, Gerhard Fricke, Markus Noichl, Franz Ohmayer, Max Spiß, Jürgen Schafroth, zur Verfügung gestellt von: Markus Noichl, Eugen Thomma, Robert Wohlfahrt

Herausgeber u. Verleger: Verschönerungsverein Oberstdorf
Redaktion: Adolf Althaus, Helmut v. Bischoffshausen, Claudia Joas, Elisabeth Kerle, Hannes Kirschner, Markus Noichl, Alex Roßle, Eugen Thomma, Peter Traskalik
Druck: Walserdruck, Riezlern