Heftreihe »Unser Oberstdorf«

Seit dem Februar 1982 erscheint unsere Heftreihe "Unser Oberstdorf". Seit damals kommt dieses Heft zweimal im Jahr heraus und es brachte einen wirklichen Schub für die Heimatforschung. Dass in der Zwischenzeit einige Ausgaben schon vergriffen und nur noch als Rarität im Antiquariat zu finden sind, beweist seine Popularität in Oberstdorf.
Stichwortsuche
Autoren
Filter anzeigen
Titelseite - Heft 3

Heft 3

Mai 1983
Titelseite - Heft 6

Heft 6

November 1984
Titelseite - Heft 11

Heft 11

Juni 1987
Titelseite - Heft 12

Heft 12

Dezember 1987
Eugen Thomma
Titelseite - Heft 13

Heft 13

Juni 1988
Titelseite - Heft 14

Heft 14

Dezember 1988
Titelseite - Heft 15

Heft 15

Juni 1989
Titelseite - Heft 16

Heft 16

Juni 1989
Titelseite - Heft 17

Heft 17

Dezember 1990
Titelseite - Heft 25

Heft 25

Dezember 1994
Titelseite Heft 27

Heft 27

Dezember 1995
Titelseite - Heft 40

Heft 40

Juni 2002
Titelseite - Heft 42

Heft 42

Juni 2003
Titelseite - Heft 46

Heft 46

Juni 2005
Titel - Heft 52

Heft 52

Juni 2008
Eugen Thomma
Titel 53

Heft 53

0000
Titel 54

Heft 54

Juni 2009
Titel Heft 56

Heft 56

Juni 2010
Titel 58

Heft 58

Juni 2011
Titel Heft 60

Heft 60

Juni 2012
Titel - Heft 62

Heft 62

Juni 2013
Titel Heft 64

Heft 64

Juni 2014
Eugen Thomma
Titel Heft 65

Heft 65

Dezember 2014
Eugen Thomma
Titelseite Heft 66

Heft 66

Juni 2015
Titel Heft 67

Heft 67

Dezember 2015
Titel Heft 68

Heft 68

Juni 2016
Titel Heft 69

Heft 69

Dezember 2016
Eugen Thomma
Titelseite Heft 72

Heft 72

Juni 2018
Titelbild Heft 73

Heft 73

Dezember 2018
Titel Heft 74

Heft 74

Juli 2019

Kontakt

Verschönerungsverein Oberstdorf e.V.
1. Vorsitzender
Peter Titzler
Brunnackerweg 5
87561 Oberstdorf
Deutschland
Tel. +49 8322 6759

Der Verein

Unser gemeinnütziger Verein unterstützt und fördert den Erhalt und Pflege von Landschaft, Umwelt, Geschichte, Mundart und Brauchtum in Oberstdorf. Mehr

Unser Oberstdorf

Seit Februar 1982 werden die Hefte der Reihe "Unser Oberstdorf" zweimal im Jahr vom Verschönerungsverein Oberstdorf herausgegeben und brachten seit dem ersten Erscheinen einen wirklichen Schub für die Heimatforschung. Mehr